+49 (0)2851 588478 info@tambourkorps-millingen.de
Wie damals 1920 alles begann

Historie

Ende des Jahres 1900 zog Heinrich Terlinden von Rees nach Millingen. Da er während seiner Dienstzeit den Posten eines stellvertretenden Bataillonstambour ausgeübt hat, war er mit den Aufgaben für die Ausbildung und die Leitung eines Spielmannzuges voll vertraut. Umgehend machte er sich in Millingen auf die Suche nach ehemaligen aktiven Spielleuten und stellte im Kriegerverein den ersten Spielmannzug auf. Alle Spielleute waren aktive Militärspielleute und bildeten unter weiteren Schulungen durch Tambourmajor Terlinden einen erstklassigen Klangkörper.  Kurz vor Ausbruch des 1.Weltkrieges waren die Spielleute vom 14. bis 16. Juni 1914 erst mal zuletzt aktiv. Nach dem Kriegsjahren trafen sich im…

Klick hier ...

Facebook Blog

Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.2 months ago
Das Tambourkorps Millingen wünscht Euch und Euren Lieben ein gesundes neues Jahr 2024 mit vielen positiven Entwicklungen.

Sobald der Frühling kommt startet die neue Saison, auf die wir uns schon geute sehr freuen - denn dann sehen wir uns endlich wieder.

Wenn schon nicht musikalisch, so gehen wir lyrisch mit Euch in das neue Jahr:

War das alte Jahr Dir wohlgesonnen
so freue Dich aufs‘ Neue.
Und war es schlecht
dann erst Recht!

In diesem Sinne bleibt gesund bis wir uns wiedersehen und es wieder heißt:

Wir sehen uns im Dorf

Euer
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.2 months ago
Ein Blick auf den Kalender zeigt uns die 24 - und damit öffnen wir das letzte Türchen.

Wir sind nochmal in Millingen und das für ganze 10 Minuten. Ihr sehr uns im Jubiläumsjahr 2020, wo wir bedingt durch Corona unseren 100. Geburtstag nicht feiern konnten.

Alternativ haben wir uns nach lockern der Regeln im September selbst gefeiert. Ihr seht uns bei einem kleinen Umzug durch das Dorf mit Kranzniederlegung. Wir sind vom Ehrenmal zu unserem Vereinswirt Karl-Heinz Verbücheln gezogen und haben dort unseren Kameradschaftsabend gefeiert. Der Umzug war für alle, auch für die Zuschauer, ein ganz besonderer, denn es war der erste Auftritt nach einer komplett entfallenen Saison.

Bei der Gelegenheit erfahrt Ihr als erste, was wir schon bald geplant haben! Da unser 100. Geburtstag nicht gefeiert werden konnte und auch Ersatztermine nicht möglich waren nehmen wir unser fertiges Konzept und feiern mit Euch im Mai 2025 unseren 105. Geburtstag mit einem ordentlichen Feierwochenende - seid gespannt!

Euch und Euren Lieben wünschen wir ein schönes, friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes neues Jahr mit vielen Chancen und positiven Entwicklungen für Euch.

Euer
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.2 months ago
Wir schauen gemeinsam hinter das 23. Türchen und nähern uns dem Ende unseres kleinen Jahresrückblickes als Adventskalender.

Wir sind zurück in Millingen auf dem Schützenfest und sind auf dem Rückmarsch von der Parade zum Zelt am Montag Nachmittag.

Immer wieder toll für alle Beteiligten, wie viele Menschen nochmal an der Kirche bis zum Zelt stehen, um sich den Umzug mit dem neuen Königspaar nebst Throngefolge anzusehen.

Jetzt sind es „nur“ noch sechs Monate bis es wieder heißt „Frohes Fest“ und das Dorf fast eine Woche ganz im Zeichen des Schillinger Mützenfestes steht. Wir freuen uns jetzt schon drauf - Ihr auch?

Euer
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.2 months ago
Wir öffnen das 22. Türchen und schauen nochmal in Helderloh beim Fahnenschwenken vorbei - auch wenn man heute hier kein Fahnenschwenken sieht😅.

Wie man sieht war die Stimmung in Helderloh super und das blieb auch durchgehend so - ein rundum gelungener Tag mit vielen befreundeten Vereinen, von denen man manche schon länger nicht mehr gesehen hatte.

Euch ein schönes und entspanntes Wochenende

Euer
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.2 months ago
Mit dem 21. Türchen kehren wir nochmal zurück nach Empel und sind im August zu Gast auf dem Schützenfest.

Ihr seht uns beim Aufmarsch zum Großen Zapfenstreich zusammen mit dem Isselburger Blasorchester.

In diesem Jahr gibt es im Tambourkorps Millingen ein Novum beim Zapfenstreich. Bisher haben Rainer und Andreas über viele, viele Jahre gemeinsam als Solisten den Zapfenstreich mit Bravour begleitet und haben in diesem Jahr das Zepter an die Jugend weitergegeben.

So spielten auf dem Millinger Schützenfest zu Ehren des Königspaares mit den Geschwistern Lena & Till die Kinder des Königspaares den Zapfenstreich und auch die folgenden in Empel und Isselburg. Anfangs mit etwas Nervosität sind die beiden nach dem dritten gemeinsamen Zapfenstreich schon routinierte alte Hasen.

Komplettiert wird die „forsche Jugend“ in diesem Jahr durch unseren Jugendmajor Tom und unseren Jugendmajor Minas, die beide nun auch erste Umzüge als Major begleiten durften.

Ohne Jugend wäre ein Verein nicht aufrecht zu erhalten und so sind wir sehr froh, dass die Jugend mit Freude auch in verantwortungsvolle Aufgaben des Tambourkorps reinwächst. Auch im Vorstand ist die Jugend mittlerweile stark vertreten und übernimmt immer mehr Aufgaben.

Übrigens: wenn Eure Kinder gerne im Tambourkorps mitmachen möchten (ab 8 Jahre) dann meldet Euch gerne Montags (ab dem 08.01.2024 wieder) ab 18:00 Uhr in der Aula der Grundschule Millingen. Wir zeigen gerne die verschiedenen Möglichkeiten der Instrumente und erklären wie die Ausbildung bei uns läuft.

Euer
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.2 months ago
Türchen Nr.20 öffnet sich und führt uns nach Rees zum Markplatz - denn dort hat unser Trommler Olli zusammen mit zwei Freunden einen traditionellen Imbiss neu eröffnet.

Otto Hanrath war viele Jahre Inhaber der Markstube und eine Legende in Rees - also haben die drei die seit Jahren verwaiste Markstube als OTTO Imbiss am Markt umgestaltet und wieder geöffnet.

Die Überraschung ist uns sichtlich gelungen - das sein Tambourkorps mit seinem Sohn an der Spitze musikalisch zur Eröffnung gratuliert, damit hatte er nicht gerechnet🥳.

Jetzt bleiben nur noch vier Türchen zu öffnen - morgen schauen wir uns nochmal in Empel um.

Euer
Tambourkorps Millingen 1920 e.V.